Vereinsmeisterschaft 2020

Hut ab, Johannes...

Arnt Donnerstag, 13. August 2020 von Arnt

...und weg war er

In diesem Jahr aufgrund von Corona keine Meisterschaften und Wettkämpfe mehr? Nicht mit uns, sagten sich einige Laufversessene des Marathonclub Walsrode und organisierten kurzerhand ihre eigene "kleine" Vereinsmeisterschaft 2020.

Manche können nicht ohne. Oder wollen nicht. Jedenfalls haben ein paar von uns es einfach nicht länger ausgehalten und spontan einen vereinsinternen Wettkampf organisiert. Kurzerhand wurde eine 10-Kilometer-Strecke vermessen und das Ding gelaufen.

Die Zeiten, die bei dieser "kleinen" Vereinsmeisterschaft herauskamen, sind ziemlich erstaunlich, besonders vor dem Hintergrund der coronabedingten Einschränkungen, die in diesem Jahr die Vorbereitung und die Wettkampferfahrung gleichermaßen behindert haben.

Besonders einer zeigte sich von allen Widrigkeiten unbeeindruckt und allen anderen auf beeindruckende Weise, was eine Harke ist: Johannes Groffmann spulte die 10 Kilometer in unglaublichen 36:10 min ab. Da dauerte es im Ziel vier lange Minuten, bis der zweitplazierte Sascha Berger mit der ebenfalls sehr respektablen Zeit von 40:09 min eintraf.

a

Einzelergebnisse

Johannes Groffmann

36:10

Sascha Berger

40:09

Heinz Koslowski

42:10

Jannes Wethkamp

46:15

Frank Koslowski

46:20

  • Aber wichtiger noch als die Zeiten:

  • Es läuft beim Marathonclub Walsrode!

© 2019-2020 Marathonclub Walsrode 007 e.V. Alle Rechte vorbehalten • Gestaltung: Melinda & Arnt • Speziellen Dank an Christoph für die einzigartigen Drohnenaufnahmen.

Wir wollen ein optimales Nutzererlebnis, deshalb setzen wir Cookies ein. Aber wenn wir personenbezogene Cookies speichern müssen, tun wir dies nur mit deinem vorherigen Einverständnis. Du hast die Möglichkeit, die verwendeten Cookies entsprechend anzupassen. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.